Ihre gewählte Fortbildung

Aromapflege - Basiskurs

Die Anwendung von ätherischen Ölen bei gesunden und kranken Menschen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Phyto-Aromapflege ist auch in der Gesundheits- und Krankenpflege mittlerweile fest verankert.

Kursdetails

Zielgruppen • MitarbeiterIn im Sozial- und Gesundheitswesen
• Alle Berufsgruppen

Ziele Das Einführungsseminar übermittelt erweitertes Wissen über ätherische und fette Öle. Es geht um verschiedene Wirkungsweisen, ihre Herstellungsverfahren, chemische Inhaltsstoffe, sowie die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Sie erfahren viele praktische Tipps für den Alltag oder für ihren beruflichen Bereich.

Voraussetzungen keine Voraussetzungen notwendig

Inhalte

Wie man die duftenden Helfer sinnvoll und sicher anwendet ist Thema dieses 2-tägigen Seminars. Wir werden die wichtigsten ätherischen Öle kennen lernen und auch eigene Produkte herstellen.

• Begriffsdefinitionen Aromatherapie/Aromapflege
• Eigenschaften und Ziele der Aromapflege
• Kennenlernen der wichtigsten, ätherischen Öle und Hydrolate
• Aufgaben der Pflanzenöle in der Aromapflege, Aromapflegeprodukte und ihre Einsatzgebiete
• Hand- und Arromamassage zur Selbsterfahrung
• Gewinnung ätherischer Öle, Hydrolate und Trägersubstanzen
• Duftaromen und ihr Einfluss auf den Organismus, Grundsätzliche Vorsichtsmaßnahmen
• Fallbeispiele für den beruflichen und privaten Alltag

Kursdauer 16 Seminareinheiten

Anrechenbare Punkte 16 Fortbildungs-Punkte lt. GuKG/MABG/MTD-Gesetz

Anmerkungen Abschluss: Teilnahmebestätigung und Zertifikat von gesundheitsberatung.tirol

Informationen erhalten Sie bei

Tamara Villgrater

Fortbildungskoordinatorin

+43 512 5322-75554 E-Mail senden