Ihre gewählte Fortbildung

Wundmanagement kompakt

Dieses 1-Tagesseminar richtet sich insbesondere an Pflegende in Heimen und im häuslichen Bereich.
Die fachgerechte Versorgung chronischer Wunden bringt mit den positiven Effekten auf die Wundheilung im Wesentlichen eine Verbesserung der Lebensqualität der KlientInnen mit sich.

Kursdetails

Zielgruppen • Dipl. Pflegepersonal
• PflegeassistentIn
• PflegefachassistentIn

Ziele Sicherheit und Kompetenz bei der Versorgung chronischer Wunden

Voraussetzungen keine

Inhalte

Basiswissen
Zielgerichteter Einsatz der Verbandsstoffe


Der Themenbereich "Wundbeurteilung und Dokumentation" wurde ab Herbst 2020 in ein eigenes Seminar "Wundmanagement - Tatort Wunde - auf Spurensuche" ausgelagert.

Kursdauer 8 SE

Anrechenbare Punkte 8 Fortbildungs-Punkte lt. GuKG/MABG/MTD-Gesetz

Anmerkungen Marianne Hintner, diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegein, Intensivpflegerin, zertifizierte Wundexpertin, Vorstandsmitglied im Verein Wundmanagement Tirol

Informationen erhalten Sie bei

Roswitha Mailänder, MSc

Fortbildungskoordinatorin

+43 512 5322-75221 E-Mail senden