Ihre gewählte Fortbildung

Stillen und Stillberatung - Seminarreihe Intensiv mit eLearning

Qualifikation zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC (INTERNATIONAL BOARD CERTIFIED LACTATION CONSULTANT)

Diese Seminarreihe bietet eine intensive Vorbereitung auf das Examen der IBLCE (INTERNATIONAL BOARD OF LACTATION CONSULTANT EXAMINERS) mittels Kombination von Präsenzphasen und eLearning.
Sie findet in Kooperation mit dem Europäischen Institut für Stillen und Laktation statt.

Kursdetails

Zielgruppen • Dipl. Pflegepersonal
• ÄrztIn
• Hebamme
• StillberaterIn
• DiaetologIn

Ziele AbsolventInnen
- „VERSTEHEN STILLEN NOCH BESSER“ und betreuen junge Familien kompetent
- verfügen über die theoretischen Voraussetzungen zur ZULASSUNG ZUM IBLCE-EXAMEN

Voraussetzungen Der Besuch einer der folgenden Basisschulungen ist Voraussetzung für die Teilnahme und gilt als Seminar 1 der Seminarreihe:
Basisseminar Stillen und Stillberatung
Basisseminar Stillbeginn
Basisseminar Stillzeit
Seminar "Aus der Praxis - für die Praxis"
BFHI Personalschulung

Inhalte

Schwangerschaft – Geburt – Wochenbett
Die Brust
Die Muttermilch
Stillen nach dem Wochenbett bis zum Abstillen
Besondere Situationen in der Stillzeit
Ergänzende Themen
DETAILS zu den INHALTEN

Kursdauer Die Seminarreihe setzt sich wie folgt zusammen: 97 SE Präsenzphase (Seminar 2, 3, 4) 30 Std. eLearning-Modul 40 Std. Praktikum 40 Std. Facharbeit

Anrechenbare Punkte 207 Fortbildungs-Punkte lt. GuKG/MABG/MTD-Gesetz

Anmerkungen Die Seminarreihe findet in Kooperation mit dem Europäischen Institut für Stillen und Laktation statt. ANMELDUNGEN können nicht über die azw:academy durchgeführt werden (der Hinweis "ausgebucht" bezieht sich lediglich auf die Buchungsmöglichkeit, nicht auf die freien Seminarplätze!)
ANMELDUNG hier Anmeldungen erfolgen AUSSCHLIESSLICH über das Europäische Institut für Stillen und Laktation

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Fortbildung wird vom ÖHG lt. § 37(6) HebG. mit 60 Fortbildungspunkten anerkannt.
Lt. GuKG/MABG/MTD-Gesetz: 207 Fortbildungspunkte
Lt. ÄrzteG: 207 DFP Punkte möglich

Informationen erhalten Sie bei

Roswitha Mailänder, MSc

Fortbildungskoordinatorin

+43 512 5322-75221 E-Mail senden