Notfallkompetenzen bei kritisch kranken PatientInnen

Ziele: Professionelle Erstversorgung von Patienten, Bewohner und Mitarbeitern sowie Übergabe an den Notarzt von kritisch kranken Personen. Weiters eine durchgängige Dokumentation, welche Maßnahmen bis zum Eintreffen des Notarztes oder des Herzalarmteams durchgeführt worden sind. Positive Fehlerkultur durch Nachbesprechung der nicht durchgeführten oder fehlerhaften Maßnahmen.
Zielgruppe(n): Dipl. Pflegepersonal
Pflegeassistent/-innen
Pflegefachassistent/-in
Inhalte: Bergetechniken, Notfallcheck, Kollaps, stabile Seitenlage, ABCDE-Schema, Schockbekämpfung, Absaugung, Medikamentengabe nach SOP (AVO), Laryngoskop und Magillzange, Pulsoxymetrie, Sauerstoffgabe, assistierte und kontrollierte Beatmung, Inhalation
Kurs-Dauer: 8 Seminareinheiten
Anmerkungen: Der Kurs findet im ITZ (Nebengebäude AZW) Innrain 100, statt.
Anrechenbare Punkte: 8 Fortbildungs-Punkte lt. GuKG/MABG/MTD-Gesetz
0 DFP-Punkte
Auskünfte/Informationen: Nina Martini
Fortbildungskoordinatorin
Ausbildungszentrum West (AZW) der Tirol Kliniken GmbH
azw:academy/FB Dienstleistungen
Personalentwicklung Servicecenter
Innrain 98, 6020 Innsbruck

T +43 512 5322 75214
nina.martini@azw.ac.at
www.azw.ac.at
Termin: Kursort: Trainer: Anmeldeschl.: Storno bis: Gebühr: Frei:  
09.01.2020
09:00 - 16:30
ITZ_SR2 Wegscheider Roland MSc 09.12.2019 09.12.2019 94.60* 6

* Ausgewiesene Beträge verstehen sich inkl. MwSt.

 

© 2008-2019 Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe der Tirol Kliniken GmbH