Kurse:

  • 5. TIROLER Dekubitustag

    Kurzbeschreibung: Es finden verschiedene Impulsvorträge u.a. zur Prophylaxe und Prävention beim Sitzen statt. Außerdem werden psychologische und rechtliche Aspekte rund um den Dekubitus vorgestellt. Diverse fachspezifische Themen werden in Workshops besprochen, unter anderem Hilfsmitteleinsatz zur Prophylaxe, Wundmanagement, Fallbeispiele und vieles mehr.
    Zielgruppen: Alle Berufsgruppen
    Nächster Termin: 24.04.2020 08:00
  • Babymassagekurse selbständig anbieten

    Kurzbeschreibung: Ein Seminar für alle, die Babymassage lernen wollen und zudem selbständig Babymassagekurse anbieten möchten.
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Med. Masseur/-in
    Hebamme
    ...
    Nächster Termin: 23.09.2020 09:00
  • Basisseminar Stillen und Stillberatung

    Kurzbeschreibung: Stillen bringt wichtige gesundheitliche Vorteile für Mutter und Kind, fördert die Mutter-Kind Bindung sowie die körperliche und psychische Entwicklung des Kindes.

    Der Verlauf der Stillbeziehung in den ersten Wochen und Monaten ist in hohem Maß davon abhängig, welche Informationen der Mutter gegeben werden und welche Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Im Basisseminar werden Kenntnisse vermittelt, um einfühlsame und qualifizierte Stillberatung durchführen zu können.
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Ärztin / Arzt
    Hebamme
    ...
    Nächster Termin: 18.02.2020 09:00
  • Durchführung von Mikro- und Einmalklistieren - Fortbildung für PflegeassistentInnen

    Kurzbeschreibung: Durch das neue GuKG erhalten Pflegeassistenten (ehemals Pflegehilfe) NEUE Tätigkeitsbereiche, einer dieser Tätigkeitsbereiche ist die Durchführung von Mikro- und Einmalklistieren.

    Weitere Tätigkeitsbereiche sind:
    • Absaugung und Tracheostoma
    • Blutentnahme aus der Vene, ausgenommen bei Kindern
    • Verabreichung von lokal, transdermal sowie über Gastrointestinal- und/oder Respirationstrakt zu verabreichenden Arzneimitteln.

    Diese Inhalte werden in eigenen Fortbildungen angeboten, die die neuen Tätigkeitsbereiche der Pflegeassistenz abdecken.
    Zielgruppen: Pflegeassistent/-innen
    Nächster Termin: 12.02.2020 13:00
  • Einführung in die Fußreflexzonenmassage: Anwendungen und Möglichkeiten in der Pflege

    Kurzbeschreibung: Egal in welchem medizinischen Fachbereich man tätig ist, mit FUZO kann man schnell und wirkungsvoll helfen. Ob für den Pflegebereich, in der Massage oder Physiotherapie – schon durch eine kurze Behandlung verbessert sich die Durchblutung in der behandelten Zone oder man kann die Beweglichkeit der großen Gelenke und der Wirbelsäule verbessern. Sie wirkt auch schmerzlindernd und regt zudem noch Selbstheilungskräfte des Körpers an, auch wenn man nicht daran glaubt. An diesem Nachmittag erhalten Sie einen Einblick in die Behandlungsmöglichkeiten und etwaige Kontraindikationen, welche man beachten sollte.
    Zielgruppen: Hebamme
    Pflegepersonal
    Physiotherapeut/-in
    Nächster Termin: 12.02.2020 14:00
  • Fit für den Bachelor-Studiengang GuK (verkürzt)

    Kurzbeschreibung: Vorbereitung der PraxisanleiterInnen und Stationsleitungen auf den FH-Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege
    Nächster Termin: 17.02.2020 09:30
  • Fußreflexzonenmassage - Aufbaukurs

    Kurzbeschreibung: In diesem intensiven eintägigen Kurs wollen wir die wichtigsten Punkte und Techniken kurz wiederholen und widmen uns vermehrt speziellen Krankheitsbildern die für einzelne Abteilungen in der Krankenpflege relevant sind. Bitte Skript vom Kurs mitbringen!
    Nächster Termin: 10.09.2020 08:30
  • Fußreflexzonenmassage - Grundkurs

    Kurzbeschreibung: Im Grundkurs erlernen die Teilnehmer alle weiteren Punkte die für die Durchführung einer Fussreflex Therapie notwendig sind. Anwendung auf spezifische Krankheitsbilder (Gelenksbeschwerden, Kopfschmerz, Verdauungsprobleme, …), sowie Indikationen und Kontraindikationen werden erläutert und besprochen.
    Eigenbehandlungen sowie Behandlungen an PatientInnen runden den Kurs ab.
    Zielgruppen: Hebamme
    Pflegepersonal
    Physiotherapeut/-in
    Voraussetzungen: Einführung in die Fußreflexzonenmassage: Anwendungen und Möglichkeiten in der Pflege
    Nächster Termin: 07.04.2020 08:30
  • Gemmotherapie

    Kurzbeschreibung: In den Pflanzenknospen liegt eine ganz besondere Heilkraft. Hildegard von Bingen bezeichnete diese Kraft als „Viriditas“ (Grünkraft). Die moderne Phytotherapie macht für die Heilwirkung spezifische Inhaltsstoffe des Embryonalgewebes der Pflanzen verantwortlich: spezielle Proteine, Wachstumshormone und andere pflanzentypische Stoffe.
    Zielgruppen: Alle Berufsgruppen
    Nächster Termin: 12.03.2020 08:30
  • i.v. Blutabnahme - Fortbildung für PflegeassistentInnen

    Kurzbeschreibung: Durch das neue GuKG erhalten Pflegeassistenten (ehemals Pflegehilfe) NEUE Tätigkeitsbereiche, einer dieser Tätigkeitsbereiche ist die Blutabnahme aus der Vene.

    Weitere Tätigkeitsbereiche sind:
    • Absaugung und Tracheostoma
    • Durchführung von Mikro- und Einmalklistieren
    • Verabreichung von lokal, transdermal sowie über Gastrointestinal- und/oder Respirationstrakt zu verabreichenden Arzneimitteln.

    Diese Inhalte werden in eigenen Fortbildungen angeboten, die die neuen Tätigkeitsbereiche der Pflegeassistenz abdecken.
    Zielgruppen: Pflegeassistent/-innen
    Nächster Termin: 20.02.2020 08:30
  • Klarheit, Einfühlung und Konsequenz als Bausteine meiner Professionalität und Gesundheitsförderung

    Kurzbeschreibung: ... durch Klarheit, Einfühlung und Konsequenz zur Selbstwertsteigerung

    KLARHEIT setzt die Klärung unserer manchmal auch widersprüchlichen Ideen, Gefühle und Glaubenssätze im herausfordernden Pflegealltag voraus.
    EINFÜHLUNG wiederum ist ein „Arbeitsinstrument“, das uns ermöglicht, den inneren Zustand von uns selbst und den anderer Menschen zu erfassen und einen Beitrag sowohl zur „Selbstbefreundung“ als auch zum Fremdverständnis zu leisten.
    KONSEQUENZ ist die Fähigkeit zur eigenen Nachhaltigkeit. Wir wollen sicherstellen, dass wir im Pflegealltag nicht nur gehört und verstanden werden. Die Arbeit soll nachhaltig wirken, Struktur und Halt vermitteln und so professionelle Verlässlichkeit signalisieren.
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Nächster Termin: 15.06.2020 09:00
  • Notfallkompetenzen bei kritisch kranken PatientInnen

    Kurzbeschreibung: Das Pflegepersonal hat nach dem GuKG § 14a und § 15 einiges an Notfallkompetenzen. In diesem Seminar und Workshop werden diese mit Hilfe von Stationsbetrieb und Simulationstraining geübt und im Kontext eines Szenarios trainiert. Es werden keine CPR-Inhalte vermittelt.
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Pflegeassistent/-innen
    Pflegefachassistent/-in
  • Pflegeberatung

    Kurzbeschreibung: In dieser Fortbildung erhalten Sie einen Überblick über die Grundkenntnisse und Tätigkeitsfelder der Berufsgruppen aus dem Bereich der Pflege. Zudem erhalten Sie ein Skriptum, in dem Sie alle Betreuungsmöglichkeiten, gesetzlichen Voraussetzungen für das Pflegegeld, mit den entsprechenden Links jederzeit nachschlagen können.
    Nach diesem Kurs werden Themen wie Betreuungsformen, dessen Hintergründe und gesetzliche Voraussetzungen, etc. kein Fremdwort mehr sein.
    Zielgruppen: Interessent/-in
    Nächster Termin: 14.02.2020 09:00
  • Pflegepersönlichkeit mit Herz, Hirn und Hand - Dringend gesucht!

    Kurzbeschreibung: In diesem Seminar geht es darum, wie Sie Ihre Stärken und Ressourcen aktivieren und diese zum Wohle aller einsetzen. Aber Achtung: Dieses Seminar kann Ihr Denken und Ihr Handeln verändern – es hat sogar den Anspruch!
    Zielgruppen: Mitarbeiter/-in im Sozial- und Gesundheitswesen
    Nächster Termin: 14.04.2020 09:00
  • Stillen und Stillberatung - Seminarreihe Intensiv mit eLearning

    Kurzbeschreibung: Qualifikation zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC (INTERNATIONAL BOARD CERTIFIED LACTATION CONSULTANT)

    Diese Seminarreihe bietet eine intensive Vorbereitung auf das Examen der IBLCE (INTERNATIONAL BOARD OF LACTATION CONSULTANT EXAMINERS) mittels Kombination von Präsenzphasen und eLearning.
    Sie findet in Kooperation mit dem Europäischen Institut für Stillen und Laktation statt.
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Ärztin / Arzt
    Hebamme
    ...
  • Verabreichung von lokal, transdermal sowie über Gastrointestinal- und/oder Respirationstrakt zu verabreichenden Arzneimitteln

    Kurzbeschreibung: Fortbildung für PflegeassistentInnen:

    Durch das neue GuKG erhalten Pflegeassistenten (ehemals Pflegehilfe) NEUE Tätigkeitsbereiche, einer dieser Tätigkeitsbereiche ist die Verabreichung von lokal, transdermal sowie über Gastrointestinal- und/oder Respirationstrakt zu verabreichenden Arzneimitteln

    Weitere Tätigkeitsbereiche sind:
    • Blutentnahme aus der Vene, ausgenommen bei Kindern
    • Durchführung von Mikro- und Einmalklistieren
    • Absaugung und Tracheostoma

    Diese Inhalte werden in eigenen Fortbildungen angeboten, die die neuen Tätigkeitsbereiche der Pflegeassistenz abdecken.
    Zielgruppen: Pflegeassistent/-innen
    Nächster Termin: 12.02.2020 09:00
  • Wundmanagement kompakt

    Kurzbeschreibung: Dieses 1-Tagesseminar richtet sich insbesondere an Pflegende in Heimen und im häuslichen Bereich.
    Die fachgerechte Versorgung chronischer Wunden bringt mit den positiven Effekten auf die Wundheilung im Wesentlichen eine Verbesserung der Lebensqualität der KlientInnen mit sich.
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Pflegeassistent/-innen
    Pflegefachassistent/-in
    Nächster Termin: 25.03.2020 09:00
  • Wundmanagement - Dekubitus und Ulcus Cruris

    Kurzbeschreibung: Dekubitus und Ulcus cruris führen bei den KlientInnen zu einer massiven Einschränkung ihrer Lebensqualität und stellen zudem einen erheblichen Kostenfaktor im Gesundheitswesen dar. Das Wissen über Ursachen und Symptome ist Voraussetzung, um die passenden therapeutischen Maßnahmen einzuleiten.

    Das Ulcus cruris stellt ein häufiges Krankheitsbild im Bereich der chronischen Wunden dar. Bei den Betroffenen führen die chronischen, nicht heilenden Wunden zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität. Die Kenntnis der Ursachen und Symptome ist ausschlaggebend für eine optimale Behandlung.

    Dekubitus stellt bereits seit Jahrzehnten ein ernstzunehmendes und häufiges Pflegeproblem dar, welches Leid bei den Betroffenen und hohe Kosten für die Gesellschaft verursacht. Die erfolgreiche Behandlung gilt als Indikator der Versorgungsqualität im Gesundheitswesen.
    Kein Krankheitsbild ist so mythenbehaftet wie das Druckgeschwür. Die Fortbildung soll Klarheit und Sicherheit im Umgang mit Pflegediagnose, Klassifizierung und Therapieoptionen bringen.
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Pflegeassistent/-innen
    Pflegefachassistent/-in
    Nächster Termin: 26.03.2020 09:00
  • Wundmanagement - nur eine saubere Wunde kann heilen

    Kurzbeschreibung: Wundinfektionen zählen zu den häufigsten Wundheilungsstörungen bei akuten und chronischen Wunden
    Wie können wir diese frühzeitig erkennen und adäquat versorgen?
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Pflegeassistent/-innen
    Pflegefachassistent/-in
    Nächster Termin: 22.04.2020 09:00
  • Wundmanagement - Wundschmerz und palliative Wundversorgung

    Kurzbeschreibung: Mehr Lebensqualität für PatientInnen …
    Die Versorgung von Tumorwunden stellt eine besonders schwierige Herausforderung dar. Neben Einfühlungsvermögen und Kreativität ist dafür eine umfassende Fachkompetenz erforderlich.
    Wunden werden auch immer zu einem gewissen Grad schmerzhaft sein. Mittels gezielter Maßnahmen kann der Wundschmerz reduziert werden…
    Zielgruppen: Dipl. Pflegepersonal
    Pflegeassistent/-innen
    Pflegefachassistent/-in
    Nächster Termin: 23.04.2020 09:00
 

© 2008-2019 Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe der Tirol Kliniken GmbH