Kurse:

  • Ängste, Panikattacken, Phobien und posttraumatische Symptome

    Kurzbeschreibung: Mittels „Emotional Freedom Techniques“, kurz EFT, ist es möglich, Ängste, Phobien und posttraumatische Symptome zu bearbeiten bzw. zu verarbeiten.
    EFT ist eine von Gary Craig entwickelte Methode, bei der Elemente aus Akupunktur, Hypnotherapie, NLP und Kinesiologie zur Anwendung kommen. Innerhalb kürzester Zeit können emotionale Belastungen oder unangenehme Gefühle beseitigt werden.
    Zielgruppen: Betroffene/-r
    Lehrende/-r in Gesundheitsberufen (Medizin, MTD, Hebammen, GuK)
    Mitarbeiter/-in im Sozial- und Gesundheitswesen
    Nächster Termin: 17.10.2018 09:00
  • Aromapflege Basiskurs – Erwachsene

    Kurzbeschreibung: Die Anwendung von ätherischen Ölen bei gesunden und kranken Menschen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Phyto-Aromapflege ist auch in der Gesundheits- und Krankenpflege mittlerweile fest verankert.
    Zielgruppen: Alle Berufsgruppen
    Nächster Termin: 17.05.2018 08:30
  • Aromapflege Basiskurs – Kinder

    Kurzbeschreibung: Die Anwendung ätherischer Öle in der Pflege von gesunden und kranken Kindern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Phyto-Aromapflege ist auch in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege mittlerweile fest verankert.
    Zielgruppen: Alle Berufsgruppen
    Nächster Termin: 07.06.2018 08:30
  • Basisseminar Stillen und Stillberatung

    Kurzbeschreibung: Stillen bringt wichtige gesundheitliche Vorteile für Mutter und Kind, fördert die Mutter-Kind Bindung sowie die körperliche und psychische Entwicklung des Kindes.

    Der Verlauf der Stillbeziehung in den ersten Wochen und Monaten ist in hohem Maß davon abhängig, welche Informationen der Mutter gegeben werden und welche Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Im Basisseminar werden Kenntnisse vermittelt, um einfühlsame und qualifizierte Stillberatung durchführen zu können.
    Zielgruppen: Ärztin / Arzt
    Diaetologin / Diaetologe
    Hebamme
    ...
  • Early Life Care - Universitätslehrgang (Multiprofessionelle Familienbegleitung/Familienhebamme)

    Kurzbeschreibung: Der Lehrgang beschäftigt sich mit der Rolle der Familienhebamme in der aufsuchenden Arbeit, der Bedeutung
    der multiprofessionellen Familienbegleitung und Fragen zur bedarfsgerechten Unterstützung bei der
    Begleitung zu Behörden, zu ÄrztenInnen und bei der Überleitung zu anderen Institutionen. Die spezifische
    Diskussion der ethischen Implikationen, die Reflexion und die Regularien kollegialer Fallberatung sind ebenfalls
    Bestandteil des Lehrgangs.
  • FHG Simulationstraining

    Kurzbeschreibung: Notfälle in der Geburtshilfe sind selten, aber gerade deshalb müssen sie besonders sorgfältig geübt werden. Im Notfall müssen dann nicht nur aktuelle Standards beherrscht werden. Auch die handwerkliche Umsetzung von Handgriffen und die korrekte Anwendung von Instrumenten sind wichtig.

    Der wesentliche Punkt aber ist die reibungslose Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team im Kreißsaal und an den Versorgungsschnittstellen. Dazu gehört eine unmissverständliche und wertschätzende Kommunikation, sowie die Aufarbeitung und kritische Analyse von Notfallsituationen in strukturierten, konstruktiven Fallbesprechungen.

    Anhand von fallbasierten Szenarios werden im Simulationstraining alle Aspekte von „Best Practice“ im Team geübt und reflektiert. Kritische Ereignisse in Geburtsverläufen werden gemeinsam analysiert und optimale Handlungsabläufen erarbeitet.
  • Stillen und Stillberatung - Seminarreihe Intensiv mit eLearning

    Kurzbeschreibung: Qualifikation zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC (INTERNATIONAL BOARD CERTIFIED LACTATION CONSULTANT)

    Diese Seminarreihe bietet eine intensive Vorbereitung auf das Examen der IBLCE (INTERNATIONAL BOARD OF LACTATION CONSULTANT EXAMINERS) mittels Kombination von Präsenzphasen und eLearning.
    Sie findet in Kooperation mit dem Europäischen Institut für Stillen und Laktation statt.
    Zielgruppen: Ärztin / Arzt
    Diaetologin / Diaetologe
    Hebamme
    ...
 

© 2008-2018 Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe der Tirol Kliniken GmbH